logoright

 

gratis Counter by GOWEB

1Unimedizin

MPI_Foto_UwePart

uni_eingang1

Universitätsmedizin

MPI für Chemie

Universität

Suseg Info
Alkohol-Medikamente-Drogen und Co Am Ende sind alle froh

Nächstes Gruppentreffen der Suseg

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

Mittwoch

2014

29.01.14

26.02.14

26.03.14

30.04.14

28.05.14

25.06.14

30.07.14

27.08.14

24.09.14

29.10.14

26.11.14

??????

Gebäude 701 im Helmholz Weg nach dem Eingang rechts bis fast zum Ende Raumnummer 08. Beginn 15°° Uhr

Wir haben ein neues Zuhause bekommen!

100_5865a
100_5867a

Wir sind Umgezogen vom Bau 601 in den 701 (ehemals Nachsorgeklinik), nun haben wir einen richtig schönen grossen Raum bekommen den wir uns zwar  noch mit anderen Leuten  teilen müssen. Unteranderem mit dem Klinik  Suchtbeauftragten Herr Josef Franssen, doch das ist uns die Sache wert.  Nun können wir uns in einem Rahmen treffen der es uns auch erlaubt  einmal  Gäste zu Begrüßen. Zum Beispiel die Suchtkrankenhelfer anderer  Betriebe oder kleinere Gruppen zum Information Austausch.

100_5871a
100_5870a

Die Selbsthilfe basiert auf dem offenen Gespräch und der Begegnung

Wir wollen im  vertraulichen Gespräch das einzelne Gruppenmitglied erreichen und seine  Fähigkeiten zur Selbsthilfe stärken. Wir sprechen offen über die  Erlebnisse unserer Suchtkarriere und erfahren  so, wie andere Ihren Weg  aus der Sucht und anderen schwierigen Lebenssituationen gefunden haben.

k-100_1742a

k-100_1739

Wir lernen durch den Austausch den Alltag ohne Suchtmittel zu  bewältigen. Da sich die Wenigsten nach Beendigung der Therapie oder der  selbst  Abstinenz einer Selbsthilfegruppe angeschlossen haben oder der  Kontakt  zur Selbsthilfegruppe nur noch selten oder gar nicht mehr  stattfindet  sehen wir in diesem Bereich der Nachsorge einen grossen  Mangel an  Unterstützung zur Stabilisierung der Abstinenz.

Unsere interne Selbsthilfegruppe besteht z. Zt. aus 12 Personen, da wir  fast  ausschließlich nur Betroffene sind ist es um so erfreulicher dass  sich  auch Angehörige , so genannte ”Co Abhängige”€ uns angeschlossen  haben und  uns so Ihre Sichtweise vermitteln können.

Die Selbsthilfe baut auf der “ Hilfe zur Selbsthilfe” auf!

k-100_1743

MPU Stellen in Rheinland Pfalz

Kaiserslautern:

ABV Gesellschaft für Angewandte Betriebspsychologie und Verkehrssicherheit mbH  Begutachtungsstelle für Fahreignung

  Bahnhofstraße 28  67655  Kaiserslauter  Tel.: 0631/3032760-0

TüV SüD Pluspunkt GmbH

Justizzentrum 10. OG  Bahnhofstraße 22  67655 Kaiserslautern Tel: 0800 3 57 57 57  Fax: 089 51903476

Mainz:

ABV Verkehrs- und Betriebspsychologie GmbH  Begutachtungsstelle für Fahreignung

Kaiser-Wilhelm-Ring 6 (am HBF)   55118  Mainz   Tel.: 06131/96505-0

AvusMainz

Münsterplatz 1  55116 Mainz (Nähe Hauptbahnhof).  Telefon, 06131 - 2 13 10 90. Fax, 06131 - 2 12 08 41.

Pima-mpu GmbH

Begutachtungsstelle für Fahreignung  Umbach 8  55116  Mainz  Tel.: 06131/1449970  Fax: 06131 / 1 44 36 82

Saarbrücken:

ProSecur GmbH
Reichsstraße 16  66111 Saarbrücken  Tel.: 0681 / 960 2020

TüV SÜD Life Service GmbH:
Dudweilerstraße 2a  66111 Saarbrücken  Tel.: 0681/ 37974-0

Home   Suseg Info   Suchtberater Universität   Alkohol   Drogen   Medikamente   Glückspiel   Co-Abhängig   Newsletter   In Gedenken   Informationen   Hilfe in der Naehe   Fachkliniken   Impressum 

Rheinland-Pfalz - Kosten einer MPU

Nach Angaben des TÜV Rheinland, sind die Kosten für jedes Bundesland gleich.
Das heisst, die Kosten sind nach Schwere des Vergehens gestaffelt.

  • wegen einer oder mehrerer Alkoholauffälligkeiten:
    383,18 €
  • wegen Punkten im Straßenverkehr (ohne Alkoholauffälligkeit):
    332,01 €
  • wegen Alkoholauffälligkeit und Punkten im Straßenverkehr:
    546,21 €
  • wegen Drogenauffälligkeiten:
    535,50 €
  • wegen Straftat(en):
    332,01 €
  • wegen Drogenauffälligkeiten und Punkten:
    698,53 €
  • wegen Drogen- und Alkoholauffälligkeiten:
    724,12 €
website design software